Klasse 6 multimedial „up to date“

Von   1. Februar 2017

Erst letzte Woche waren die neuen MAUS-Agenten ausgebildet worden, schon führten sie am 01. Februar 2017 ihren Workshop mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 6 durch.

Die MAUS-Agenten v. li. Theresa Glaner (Kl. 8), Luisa Schmid, Maria Huber & Juri Weichhard (Kl. 7)

Vier Stunden lang informierten sie die jüngeren Mitschüler über Gefahren im Internet und beim Gebrauch des Smartphones, über Fragen des Urheberrechts, Cyberkriminalität und die Tücken von Scripted Reality Formaten im Fernsehen. Aufgelockert wurde das ganze von vielen kleinen Spielen, Diskussionsrunden und lustig-informativen Videosequenzen – eben ein multimedial gestützter Workshop zum Thema „Multimedia“.

Am Ende des Vormittags viel das Feedback der Klasse entsprechend positiv aus, die wenigen Kritikpunkte werden die MAUS-Agenten nun beraten und überarbeiten, um im nächsten Jahr noch erfolgreicher zu sein.