Kategorien Archive: Jahrbuch 2017/2018

Herr Hauler geht in den Ruhestand

Herr Hauler geht in den Ruhestand

Nach 30 Jahren Dienstzeit am Caspar-Mohr-Progymnasium verlässt Herr Oberstudienrat Hans-Peter Hauler das Progymnasium Bad Schussenried und tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Herr Hauler begann 1988 seine Laufbahn am Progymnasium als Lehrer für Biologie, Erdkunde und NwT (Naturwissenschaft und Technik) als unmittelbarer Nachfolger von Winfried Kretschmann, der bekanntlich zu Höherem berufen wurde. Die Schülerinnen und Schüler… Weiter lesen »

Lebt wohl, liebe 10er!

Lebt wohl, liebe 10er!

Alle unsere 16 Zehntklässler des Caspar-Mohr-Progymnasiums haben die 10. Klasse bestanden und damit automatisch die Mittlere Reife, den Realschulabschluss, erhalten. 14 der 16 Schülerinnen und Schüler gehen an die beiden allgemeinbildenden Gymnasien in Biberach und besuchen dort die Kursstufe Richtung Abitur. Die meisten davon haben sich für das Pestalozzi-Gymnasium entschieden. Zwei Schüler wechseln an berufliche… Weiter lesen »

Schulfest!

Schulfest!

Schuljahresende heißt Schulfest! Gemeinsam feiern, die 10er verabschieden und die neuen Fünftklässler begrüßen – dazu lud das Caspar-Mohr-Progymnasium am Dienstag, dem 24. Juli 2018, und zahlreiche Eltern und Freunde folgten der Einladung. Schulleiterin Susanne Wehling begrüßte die zahlreich erschienen Gäste, unter ihnen auch viele ehemalige Schüler des Progymnasiums. „Bildung kommt nicht von Bildschirm“ unter dieser… Weiter lesen »

Preise und Belobungen im Schuljahr 2017/18

Und hier unsere Preisträger im Schuljahr 2017/2018: In Klasse 5 erhalten Felix Ott und Samuel Zinser einen Preis. Eine Belobung erhalten Johannes Ailinger, Benjamin Edel, Tom Golesne, Emily John, Carla Landthaler, Liv Mahler, Hanna Rieger, Louis Schmid, Paul Schmid, Alessia Schwarz, Greta Sontheimer, Romy Szauer. In Klasse 6 erhält Maximilian Wolf einen Preis. Eine Belobung… Weiter lesen »

Wenn Energie auf dem Stundenplan steht

Aus der Schwäbischen Zeitung: Unterricht der besonderen Art hat es vor Kurzem im Schulzentrum in Bad Schussenried gegeben Auf Initiative der Thüga Energie war ein Lerntheater zu Gast, das den Schülern der 6. bis 8. Klassen das Thema Energiewende auf unterhaltsame Weise näher brachte, aber auch zum Nachdenken anregte. Mehr als 300 Schüler des Caspar-Mohr-Progymnasiums,… Weiter lesen »

Mit ruhiger Hand ins Ziel: Weltveränderer

Mit ruhiger Hand ins Ziel: Weltveränderer

Aus der Schwäbischen Zeitung: Boxen oder Bogenschießen? Das ist keine Kampfansage, sondern ein Mittel, um die Welt zu verändern. Dazu haben die Schüler des Schulzentrums Bad Schussenried diese Woche in einer Projektwoche gearbeitet. Initiator ist der Bund der Katholischen Jugend (BDKJ). „Werde WeltFairÄnderer“ lautet das Motto der Projektwoche. Dabei dreht sich alles rund um die… Weiter lesen »

Klassenzimmer wird zur Roboterwerkstatt

Aus der Schwäbischen Zeitung vom 14.7.2018: Eine Kiste Legosteine, Batterien und ein Laptop mit Programmierwerkzeug – viel mehr braucht es nicht, um einen Roboter zu erschaffen. Das geht auch ohne Vorkenntnisse und in nur einer Dreiviertelstunde. Die Siebt- und Achtklässler des Caspar-Mohr-Progymnasiums in Bad Schussenried haben das am Donnerstag bei einem Projekttag unter Beweis gestellt…. Weiter lesen »

In kleinen Schritten zum Weltveränderer

Aus der Schwäbischen Zeitung vom 16.7.2018: Von heute auf morgen die Welt umkrempeln? Unmöglich. Mit der Projektwoche „werde WeltFairÄnderer“ stellt das Schulzentrum Bad Schussenried ab heute aber erste Weichen dafür. Die Organisatoren wollen das Bewusstsein der Schüler für Themen wie Massenproduktion an Plastikmüll, übermäßigen Fleischkonsum und Fairness schärfen. Die Kinder sollen erkennen, welche Konsequenzen ihr… Weiter lesen »