Schuri Schura – die Narrenzunft war da

Von   10. Februar 2017

„Narrenunterricht“ stand am Freitag, dem 10. Februar 2017, in der ersten Stunde auf dem Stundenplan aller Klassen des Caspar-Mohr-Progymnasiums. Die Schussenrieder Narrenzunft war zu Besuch und informierte die Gymnasiasten über die Hintergründe der (Schussenrieder) Fasnet. Vorgestellt wurden Zunft und Brauchtum vom Geschäftsführer Andreas Sauter und dem Präsidenten des Narrenvereins Markus Gögler. Beide waren in voller Sitzungs-Montur erschienen, begleitet wurden sie von Masken- und Hästrägern, die für Fasnets-Stimmung sorgten.

Sie sprachen über die Zeit vom 11.11. um 11:11 Uhr bis zum Aschermittwoch, über die Geschichte der Fasnet in Schussenried, sangen Fasnetslieder zur Klavierbegleitung und übten gemeinsam mit den Schülern den Schussenrieder Fasnetsgruß… und Schuri Schura Schurum – schon war die Stunde um. Und das närrische Treiben wurde am CMPG noch einmal vertagt bis zum Gompigen, an dem die traditionelle Schulfasnet stattfinden wird – die Vorbereitungen der SMV laufen bereits auf Hochtouren.