Archäologie macht Spaß!

Von   22. Juni 2016

Wie findet man eigentlich heraus, wie alt ein Fund ist? Wie viel Arbeit macht es, historische Pflanzen zu untersuchen? Wie fühlt sich ein echter Knochen an? Und kann man von einer Scherbe auf den ganzen Topf schließen?
Diesen und weiteren spannenden Fragen gingen die Unterstufenschüler des CMPG im Anschluss auf ihren Besuch in der Landesausstellung „Pfahlbauten 2016“ im sogenannten „Forscherlabor“ nach. Einige Eindrücke sind hier zu sehen:

 

Dia-Show aus dem Forscherlabor mit Klasse 7 vom 17.06.2016.

 

Dia-Show aus dem Forscherlabor mit Klasse 6 vom 22.06.2016.