Kategorien Archive: Jahrbuch 2022/2023

Berufsberatung mit der Agentur für Arbeit

Wo soll es beruflich einmal hingehen? Welche Möglichkeiten habe ich? Welche Weichenstellungen gibt es zu beachten? Auf diese und weitere Fragen zur Berufsorientierung hatten wir am Progymnasium am 30.1. 2023 Gerrit Steinle, den Fachmann aus der Agentur für Arbeit zu Besuch. Berufs- und Studienorientierung ist das Leitthema im Wirtschaftsunterricht in Klasse 9 und naturgemäß scheint… Weiter lesen »

Schule trifft Rathaus

„Ihr legt die Finger in die Wunden“ Zum fünften Mal hat am 23.1.2023 das Caspar-Mohr-Progymnasium den politischen Tag „Schule trifft Rathaus“ zusammen mit Bürgermeister Deinet und veranstaltet von der Landeszentrale für politische Bildung durchgeführt. Ziel ist, dass die Jugendlichen nicht nur die Aufgaben der kommunalen Ebene kennenlernen, sondern auch ermutigt werden, diese mitzugestalten. Nach einer… Weiter lesen »

Ein gutes neues Jahr 2023!

Ein gutes neues Jahr 2023 uns allen! Und so hat das alte Jahr geendet – mit einer spektakulären Weihnachtsfeier gemeinsam in der Aula:   Gottesdienst mit Pfarrer Maile und Beiträgen aus allen Klassen.       Nach dem gemeinsamen Frühstück ein beeindruckendes Programm von Klasse 5 bis Klasse 10:

Exkursion der Klasse 8 zu „Liebherr“ in Biberach

Am Donnerstag, den 01.12.22, machte sich die achte Klasse gemeinsam mit ihren Lehrern Frau Alesi und Herr Weichhard mit Bus und Bahn auf den Weg nach Biberach. Im Rahmen des Kran-Projekts, das im NwT-Unterricht umgesetzt wird, besuchte die Klasse das „Liebherr“-Werk in Biberach. Nachdem das Drehkreuz, das lustigerweise nur die beiden Lehrer passieren ließ, umgangen… Weiter lesen »

Anpacken, aufräumen, gestalten!

Anpacken, aufräumen, gestalten!

Der Klassentag der Klasse 7 war ein Tag des Machens – gemeinsam und mit den Händen. Gemeinsam machte sich die Klasse 7 an die Arbeit zusammen mit Klassenlehrerin Claudia Richter und Schulsozialarbeiterin Corinna Zeh. Mit vereinten Kräften wurde der Schussenursprung gereinigt, die Jugendlichen füllten große Müllsäcke mit dem Unrat und scheuten dabei vor keinem Matsch… Weiter lesen »